Weihnachten mit den Padderborns

Die Padderborns – eine schrecklich liebenswürdige Familie!

In ihrem ersten Band haben die Padderborns es sich in den Kopf gesetzt, Weihnachten gemeinsam zu feiern. Auf den ersten Blick wohl kein wirklich ungewöhnliches Vorhaben, doch was dabei alles schief gehen kann, lässt uns an Heiligabend selbst unter dem eigenen Tannenbaum noch das ein oder andere (Lach-)Tränchen verdrücken. Sagen Sie nicht, Sie seien nicht vorgewarnt gewesen!


Empfehlung des Monats:

Weihnachten mit den Padderborns
von Sandra Pulletz

 

Zu Weihnachten will die gesamte Familie Padderborn zusammenkommen. Nadine, die Planerin der Großfamilie, bereitet die Feier schon seit Monaten vor, denn sie soll etwas ganz Besonderes für alle werden. Ihre Schwester Bettina hingegen ist froh, sich nicht an den Vorbereitungen beteiligen zu müssen, denn Sohn Liam beansprucht schon ihre ganze Aufmerksamkeit und Mutters ständige Nörgelei ist auch nervenraubend genug. Als die drei Generationen schließlich zusammentreffen, geraten Nadines sorgfältige Pläne beinah allesamt ins Wanken und das perfekte Fest droht gründlich in die Hose zu gehen. Die festliche Stimmung scheint endgültig zu kippen, als Papa beim Baumaufstellen beinah ein Blutbad anrichtet und dann auch noch von Trennung die Rede ist … Am Ende liegt es ausgerechnet an Bettina, das Schlimmste zu verhindern – doch wird sie es schaffen und Familie Padderborns unvergessliches Weihnachtsfest retten?

Eine weihnachtlich-unterhaltsame Novelle!